Datei-Explorer kann nicht geöffnet werden. Wie kann ich das beheben?

Datei-Explorer/Windows Explorer lässt sich nicht öffnen. Wie man das Problem in Windows 10 behebt
Der Datei-Explorer (früher Windows-Explorer) ist eine Komponente der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) von Windows-Betriebssystemen, die den Zugriff, die Verwaltung und die Bearbeitung von Dateien, Ordnern und anderen auf einem Computer gespeicherten Inhalten ermöglicht. Es ist ein zentraler Ort, an dem Benutzer die auf ihren Computern gespeicherten Informationen anzeigen können. Es ist eines der am häufigsten verwendeten Tools in Windows 10, da es Dateien kopieren, verschieben und löschen kann. Um auf diese Funktionen zugreifen zu können, müssen wir zunächst den Datei-Explorer öffnen.

Der Datei-Explorer ist kein neues Tool. Es hat nicht nur einen neuen Namen, sondern auch neue Funktionen. In Windows 10 ist OneDrive ein Teil des Datei-Explorers und es gibt eine Schnellzugriffsfunktion, mit der Sie auf häufig verwendete Dateien und Ordner zugreifen können (oder Sie können sie einfach manuell mit diesem Status anheften). Eine weitere nützliche Funktion im Datei-Explorer ist, dass Sie Apps verwenden können, um Dateien und Fotos direkt zu teilen, indem Sie die Dateien, die Sie teilen möchten, auswählen und auf die Registerkarte „Teilen“ klicken. Auf dieser Registerkarte können Sie dann eine App für die Freigabe Ihrer Dateien auswählen. Der neue Datei-Explorer hat noch viele andere Funktionen.

Wie Sie sehen, ist der Datei-Explorer ein wichtiger und nützlicher Teil von Windows 10, der ohne ihn nur schwer zu benutzen wäre. Den Datei-Explorer nicht öffnen zu können, kann daher sehr unangenehm sein. Im folgenden Leitfaden werden einige Methoden zur Lösung dieses Problems beschrieben.

Datei-Explorer neu starten

Beginnen Sie mit der einfachsten Lösung: Starten Sie den Datei-Explorer mit dem Task-Manager neu. Der Task-Manager ist sehr nützlich, wenn ein bestimmtes laufendes Programm geschlossen/beendet werden muss, das eingefroren ist, nicht reagiert, zu viele CPU-Ressourcen beansprucht oder einfach nicht richtig funktioniert. Der Task-Manager hilft Ihnen, Programme zu schließen und die Ausführung von Prozessen zu beenden (wenn das normale Beenden nicht funktioniert). Um ihn zu öffnen, drücken Sie die Tasten Strg + Umschalt + Esc auf der Tastatur oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie „Task-Manager“ aus dem Kontextmenü.

Im Task-Manager sehen Sie eine Liste der Dienste und Programme, die derzeit ausgeführt werden. Suchen Sie den „Windows Explorer“ und klicken Sie ihn an. Suchen Sie die Schaltfläche „Neu starten“ in der rechten unteren Ecke und starten Sie damit den Datei-Explorer neu. Prüfen Sie, ob das Problem dadurch gelöst wird und ob Sie den Datei-Explorer jetzt problemlos verwenden können.

Dateiexplorer-Verlauf löschen

Der Datei-Explorer führt eine Liste von Dateien und Ordnern, die Sie kürzlich geöffnet oder häufig verwendet haben. Das Löschen des Datei-Explorer-Verlaufs löscht Informationen über Dateien und Ordner, die das Windows-Betriebssystem als Verlaufslisten speichert. Einige Benutzer haben berichtet, dass das Löschen des Datei-Explorer-Verlaufs das Problem gelöst hat. Bei dieser Methode wird nicht nur der Dateiexplorer-Verlauf gelöscht, sondern auch eine neue Dateiexplorer-Verknüpfung erstellt. Entfernen Sie zunächst die Anheftung des Datei-Explorers von der Windows-Taskleiste, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Datei-Explorer-Symbol klicken und die Option „Anheftung von der Taskleiste entfernen“ aus dem Kontextmenü auswählen.

Um den Verlauf des Datei-Explorers zu löschen, geben Sie in der Suche „Explorer-Optionen“ ein und klicken Sie auf das Ergebnis „Datei-Explorer-Optionen“.

Suchen Sie im Fenster „Datei-Explorer-Optionen“ auf der Registerkarte „Allgemein“ die Schaltfläche „Löschen“ neben „Datei-Explorer-Verlauf löschen“ und klicken Sie darauf. Dadurch wird der Dateiexplorer-Verlauf gelöscht.

Erstellen Sie nun eine neue Dateiexplorer-Verknüpfung, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich im Desktop-Hintergrund klicken. Wählen Sie „Neu“ und dann „Verknüpfung“.

Geben Sie den Speicherort des Elements ein (oder kopieren Sie ihn aus dieser Anleitung), nämlich „C:\Windows\explorer.exe“. Klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

Geben Sie nun einen Namen für diese Verknüpfung ein und klicken Sie auf „Fertig stellen“. Die Verknüpfung für den Datei-Explorer wird auf dem Desktop platziert.

Suchen Sie die neue Dateiexplorer-Verknüpfung auf dem Desktop und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie die Option „An Taskleiste anheften“ aus dem Kontextmenü. Dadurch wird ein neu erstelltes Datei-Explorer-Symbol an die Taskleiste angeheftet. Mit diesen Schritten löschen Sie den Verlauf des Datei-Explorers und ersetzen die alte Verknüpfung durch eine neue. Prüfen Sie, ob das Problem mit dem Datei-Explorer dadurch behoben wird.

Hinzufügen, Entfernen und Anpassen von Kacheln im Windows 10-Startmenü

Windows 10 kommt mit dem Lieblings-Startmenü der Benutzer und bietet zusätzlich Live-Kacheln, um Live-Updates von Ihren Lieblingsanwendungen zu erhalten. Windows 10 bietet auch viele Möglichkeiten für Benutzer, Live-Kacheln nach ihren Vorlieben anzupassen. Sie können neue Anwendungen an das Startmenü anheften, die Anheftung von Anwendungen aus dem Startmenü aufheben, neue Anwendungsgruppen erstellen, Live-Kacheln von Anwendungen zwischen verschiedenen Gruppen verschieben, die Größe von Live-Kacheln ändern, die Hintergrundfarbe von Live-Kacheln ändern und vieles mehr.

Live-Kachel an das Startmenü anheften

Um eine Anwendung als Live-Kachel an das Startmenü anzuheften, klicken Sie auf die Verknüpfung „Alle Anwendungen“ im Startmenü, suchen Sie die Anwendung, die Sie anheften möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie im Kontextmenü die Option „An Start anheften“. Sie können auch Anwendungen aus der Liste „Meist verwendete“ oder „Kürzlich hinzugefügte“ Anwendungen im Startmenü anheften, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und „An Start anheften“ im Kontextmenü auswählen.
Anwendung an Windows 10 Startmenü anheften
Um eine Anwendung aus dem Windows 10-Startmenü zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Live-Kachel der Anwendung im Startmenü und wählen Sie „Aus dem Startmenü entfernen“.

Anwendung aus dem Windows 10-Startmenü entfernen

Um eine neue Anwendungsgruppe im Startmenü zu erstellen, ziehen Sie die Live-Kachel der Anwendung im Bereich der Live-Kacheln im Startmenü nach oben oder unten, bis die Gruppentrennleiste sichtbar ist. Legen Sie die Live-Kachel hinter der Gruppentrennleiste ab, um eine neue Gruppe mit der gezogenen Live-Kachel der Anwendung zu erstellen.
Erstellen oder Löschen von Anwendungsgruppen
Klicken Sie direkt über der neu erstellten Gruppe, um das Textfeld für den Gruppennamen anzuzeigen, und geben Sie Ihrer neuen Anwendungsgruppe einen Namen.
Namen für neue Anwendungsgruppen vergeben
Um eine Anwendungsgruppe zu löschen, verschieben Sie einfach alle Live-Kacheln der Anwendung aus der zu löschenden Gruppe. Wenn die Anwendungsgruppe keine Anwendung mehr enthält, wird sie automatisch gelöscht.
Um Live-Kacheln zwischen Anwendungsgruppen zu verschieben, wählen Sie eine Live-Kachel aus und ziehen Sie sie von einer Anwendungsgruppe in eine andere.
Um die Größe der Live-Kachel zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Live-Kachel einer Anwendung und wählen Sie im Kontextmenü die Option Größe ändern. Daraufhin wird ein Untermenü angezeigt, in dem Sie die Größe der Live-Kachel Ihrer Anwendung auf klein, mittel, breit oder groß ändern können.

Größe der Live-Kachel ändern

Um Live-Updates in der Anwendungskachel aus- oder einzuschalten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendungskachel und wählen Sie „Live-Kachel ausschalten“, um die Live-Updates in der Anwendungskachel zu deaktivieren. Sie können Live-Updates wieder einschalten, indem Sie dasselbe Menü verwenden und „Live-Kachel einschalten“ wählen.
Live-Updates in der Live-Kachel einer Anwendung ein- oder ausschalten
Um Ihre Lieblingsanwendung von der Live-Kachel aus an die Taskleiste anzuheften, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Live-Kachel der Anwendung und wählen Sie im Kontextmenü die Option „An die Taskleiste anheften“, so dass Sie direkt von der Taskleiste aus darauf zugreifen können und nicht jedes Mal das Startmenü öffnen müssen.
Anwendung von der Live-Kachel an die Taskleiste anheften
Um die Hintergrundfarbe der Live-Kacheln zu ändern, lesen Sie bitte „Wie man die Farbe des Startmenüs in Windows 10 ändert“ für detaillierte Optionen zur Farbanpassung im Windows 10 Startmenü.
Windows 10 Startmenü ist schön mit Live-Kacheln und bietet Ihnen große Anpassungsmöglichkeiten, um Startmenü nach Ihren Wünschen zu personalisieren!

Crypto Fund venderà 750 milioni di dollari in BTC e userà i fondi per acquistare ADA, DOT

  • FD7 Ventures, con sede a Dubai, prevede di vendere 750 milioni di dollari del suo Bitcoin nei prossimi 30 giorni.
  • Il fondo di investimento globale userà il ricavato per aumentare la posizione dell’azienda in Cardano (ADA) e Polkadot (DOT).
  • L’azienda ha spiegato che la mossa è in risposta alle esigenze dei suoi investitori
  • Il fondatore di Cardano, Charles Hoskinson, ha accolto FD7 nell’ecosistema ADA

FD7 Ventures, un fondo di investimento Crypto globale con sede a Dubai, ha annunciato che prevede di vendere 750 milioni di dollari delle sue partecipazioni Bitcoin nei prossimi 30 giorni.

FD7 Ventures, che ha oltre 1 miliardo di dollari in attività in gestione, prevede di utilizzare i proventi della vendita dei Bitcoin Future per aumentare le sue partecipazioni in Cardano (ADA) e Polkadot (DOT).

La società ha continuato a spiegare che la mossa per aumentare le sue partecipazioni altcoin di Cardano (ADA) e Polkadot (DOT) è stata quella di servire meglio le esigenze degli investitori FD7 „che stanno cercando di diversificare i loro portafogli nel crescente spazio criptovaluta“.

Cardano, Polkadot ed Ethereum sono la base del Web 3.0

L’amministratore delegato di FD7 Ventures, Prakash Chand, ha continuato a sottolineare che Ethereum, Cardano e Polkadot sono al centro del Web 3.0.

A parte il fatto che Bitcoin è stato il primo ad arrivare sul mercato e la società gli ha dato un significato come riserva di valore, penso che Bitcoin sia in realtà abbastanza inutile. Progetti come Cardano, Polkadot ed Ethereum sono la base del nuovo internet e del Web 3.0.

Chand ha continuato a prevedere che Ethereum, Cardano e Polkadot potrebbero avere più valore di Bitcoin nei prossimi anni, basandosi sui casi d’uso reali di ogni progetto blockchain.

Charles Hoskinson dà il benvenuto a FD7 Ventures nell’ecosistema ADA

Il fondatore di Cardano, Charles Hoskinson, è sceso su Twitter per dare il benvenuto a FD7 Ventures nell’ecosistema ADA. Hoskinson ha anche informato FD7 Ventures che il team di Cardano è disposto ad assistere con qualsiasi forma di supporto tecnico che potrebbero richiedere.

Bitcoin soon at 60,000 US dollars

Investing.com financial expert sees Bitcoin soon at 60,000 US dollars

Jesse Cohen expects the price to rise to 60,000 US dollars and investors also seem to support this thesis.

An analyst at influential financial portal Investing.com says Bitcoin (BTC) will soon climb to US$60,000 in the new year.

Jesse Cohen, a senior financial expert at Investing.com, believes that the market-leading cryptocurrency will make it to US$60,000 as early as the first half of 2021.

He sees continued interest from institutional investors combined with „a flood of cheap money being of Bitcoin Future flushed into the global financial system“ as the driving force behind this upswing. He is referring to the „loose“ monetary policy of central banks, which in the Corona crisis are putting more and more money into circulation that has no apparent equivalent value. To this effect, he states:

„After a record year in 2020, when Bitcoin gained more than 300%, this run-up is likely to continue in 2021, as more and more retail and large institutional investors enter the market. […] For those already in the market, the key is to keep holding. […] Many inexperienced investors are now venturing into seemingly risky investment products, including Bitcoin.“

The view that more and more retail investors are also taking a liking to cryptocurrencies is supported by a new survey from Investing.com, which shows that 63% of UK respondents plan to invest in Bitcoin in 2021. More than 60% of respondents also expect Bitcoin to climb above $60,000 this year.

So although sentiment around Bitcoin’s future price performance is improving, there are nonetheless concerns about how the cryptocurrency will be regulated. „As Bitcoin moves into the mainstream and gets more attention, regulators in the US, Europe and Asia will keep an eye on it.“

Above all, Cohen believes the change of government in the US is the big unknown in the equation

„The continued path upwards will probably not be as smooth as it was before. I expect there will be a retracement at some point,“ as the analyst therefore puts a little brake on his optimism.

According to his portal’s survey, respondents see crypto regulation as the biggest threat to Bitcoin in the new year, so crypto investors agree with him.

In the meantime, a price forecast of 60,000 US dollars can even be understood as conservative, because much higher predictions have already been made for 2021. For example, Dan Morehead, the CEO of Pantera Capital, thinks that Bitcoin will climb to 115,000 US dollars as early as August, while Catherine Coley, the head of Binance.US, allows time for it to rise to 100,000 US dollars by the end of the year. PlanB, the crypto analyst behind the Stock-To-Flow (S2F) calculation model, meanwhile, considers a price between 100,000 and 288,000 US dollars realistic by December 2021.

Trwający bieg Bitcoin wyniósł Altcoiny na nieznane terytorium

Wraz z resztą rynku kryptowalut, bitcoin konsoliduje się dziś po kilku dniach intensywnych turbulencji.

Wiodąca na świecie kryptowaluta odzyskała równowagę po niedawnej masowej wyprzedaży, w wyniku której spadła poniżej 40 000 USD po tym, jak wkroczyły byki i pochłonęły napływ presji sprzedaży, umożliwiając BTCUSD gwałtowny wzrost.

W chwili pisania tego artykułu flagowy handel kryptowalutami za 40414 USD za dane z CoinMarketCap.

Nawet jeśli trend wzrostowy Bitcoin Up do pewnego stopnia spowolnił, moneta królewska zaimponowała inwestorom swoją zwyżkową tendencją, dzięki której osiągnęła dwukrotnie swój poprzedni rekord wszechczasów.

Niedawna podwyżka tylko zapewniła, że więcej oczu zwraca się na Bitcoin , rozciągający się od Wall Street do handlu detalicznego. Wydaje się, że wartość BTC wzrośnie jeszcze bardziej w nadchodzących tygodniach i miesiącach, ponieważ jego zakodowana na stałe rzadkość nadal powoduje szok podażowy w obliczu rosnącej globalnej inflacji.

Altcoiny zyskują na wartości w USD

Ponieważ bitcoin nadal rośnie w górę w pełnym parabolicznym rajdzie napędzanym rosnącą presją kupna, wielu inwestorów zwróciło się w kierunku tańszych altcoinów.

Wynikiem większego napływu kapitału do alternatyw BTC był widoczny trend wzrostowy i aprecjacja cen na parach głównych altcoinów w USD, takich jak ETH, ADA i LINK.

Trwający trend wzrostowy altcoin po nieustannym rajdzie BTC w niczym nie przypomina tego, co było świadkiem w poprzednich latach. Trend ten skłonił jednego analityka do stwierdzenia, że ​​rynek kryptowalut znajduje się obecnie na „niezbadanym terytorium”.

„BTC popycha rynek altcoinów na nieznanym terytorium. Pary USD zarabiają, podczas gdy pary BTC nadal osiągają najniższe wartości. Nie zdarzyło się to wcześniej w takiej skali makro ”- napisał na Twitterze analityk .

ETH Faces podniosło presję sprzedaży blisko 1300 USD

W międzyczasie cena ETH umocniła się i spadła nieco niżej po tym, jak byki walczyły o uzyskanie znacznego rozpędu poza regionem średnio 1200 USD. Każde dążenie do 1300 USD wywołało wielokrotne odrzucenia, a presja sprzedaży okazała się intensywna.

To powiedziawszy, jeden z analityków przewiduje, że byki mogą być dobrze przygotowane do katalizowania dalszych wzrostów w nadchodzących dniach i tygodniach.

Trader SmartContractor niedawno przedstawił argumenty przemawiające za celowaniem ETH w region o niższych wartościach 2000 USD w średnim okresie, dodając, że nie byłby zaskoczony, gdyby moneta wspięła się znacznie wyżej.

Holen Sie das Beste aus Ihrem Bitcoin heraus, während Marktkorrekturen bevorstehen

Nach einem Jahr mit starken Gewinnen auf dem BTC-Markt fragen sich viele Investoren, was sie mit diesen hart verdienten Gewinnen am Ende des Jahres 2020 machen sollen. Es gibt die konventionellen Möglichkeiten, wie z. B. die Reinvestition der Gewinne oder einfach HODLing, dass BTC für den nächsten Markt Bullenlauf, die unweigerlich irgendwann in der mittelfristigen passieren wird. Dieser Artikel ist jedoch nicht über das, dieser Artikel ist über die Verwendung Ihrer BTC in nicht-konventionelle Wege. Schließlich sind BTC-Enthusiasten in den besten Zeiten unkonventionell.

Fangen Sie an, es im täglichen Leben zu verwenden
Die Welt verändert sich, also sollten Sie vielleicht auch Ihre Bankgeschäfte überdenken. Da Krypto immer beliebter wird, gibt es eine Vielzahl von verschiedenen digitalen Banklösungen, die es Ihnen ermöglichen, alle Ihre Bankgeschäfte online zu erledigen. Einige dieser digitalen Banken basieren auf Krypto als Basiswährung im Gegensatz zu anderen, die immer noch darauf bestehen, dass Sie eine Fiat-Währung als Basis haben.

Eine der besten digitalen Banklösungen mit einer Krypto-Basis ist CoinZoom. CoinZoom ist eine Börse, die alles von Visa-Bankkarten, die mit Ihren Krypto-Beständen verknüpft sind, bis hin zu einem Service anbietet, der es Ihnen ermöglicht, sowohl Fiat- als auch Krypto-Guthaben Peer-to-Peer zu übertragen, man könnte es als Venmo für Krypto bezeichnen!

CoinZoom ist im Wesentlichen die digitale Banking-Alternative für Krypto-Nutzer. Jeder, der sich mit Krypto beschäftigt, sagt immer, dass Sie Ihre Krypto-Guthaben ausgeben sollten, weil es darum geht, sie als digitale Währung zu verwenden. Wenn Sie eine digitale Bank mit Ihren Basiswährungen in Krypto haben, können Sie die Führung übernehmen, wenn es darum geht, dass die Welt zu Krypto als Hauptzahlungsmethode übergeht.

Spielen Sie Ihre Gewinne für mehr Gewinne
Wenn Sie eher der egoistische Typ sind, möchten Sie vielleicht versuchen, diese Gewinne in noch mehr Gewinne zu verwandeln. Warum nicht gierig sein, schließlich sind es Ihre Gewinne, also sollten Sie in der Lage sein, mit ihnen zu tun, was Sie wollen. In einigen Fällen können Sie sogar Wettsysteme implementieren, die bedeuten, dass Sie für den Rest Ihres Lebens dreimal pro Sekunde Geld gewinnen.

Ein Ort, an dem Sie dies tun können, ist das Würfelspiel in Casinos wie Fortunejack. Sie müssen nur die Parameter für das Wetten einstellen und Sie können für den Rest Ihres Lebens gewinnen. Um zu gewinnen, stellen Sie das Würfelspiel einfach so ein, dass es in 89% der Fälle gewinnt und erhöhen Sie dann für jeden Verlust den Einsatz um 1000%. Wenn Sie Ihren Starteinsatz niedrig genug ansetzen, können Sie sich ausrechnen, dass Sie eine Milliarde zu eins oder sogar mehr verlieren werden als Sie gewinnen. Das Coole daran ist, wenn Sie es so einrichten, erhöht jeder Verlust tatsächlich den Gewinn für Ihren nächsten Gewinn.

Wenn Sie mathematisch veranlagt sind, gehen Sie in ein Casino und versuchen Sie, einige Spiele zu knacken. Das Dezimalsystem in BTC macht es zunehmend einfacher, dies mit verschiedenen Wettsystemen zu tun.

Geben Sie es für wohltätige Zwecke!

Jetzt, wo Sie Ihre Millionen mit Bitcoin gemacht haben, ist es wahrscheinlich an der Zeit, in irgendeiner Weise zur globalen Gemeinschaft beizutragen und etwas von dem Geld zurückzugeben, das Sie verdient haben. Anderen zu helfen ist immer ein lohnender Zeitvertreib, aber noch mehr, da es steuerlich absetzbar ist, einen Teil Ihrer Kapitalgewinne an eine Wohltätigkeitsorganisation Ihrer Wahl zu spenden. Es gibt bereits Plattformen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Bitcoin für wohltätige Zwecke zu spenden, wobei die vielleicht beliebteste Plattform BitGive ist. Die BitGive Stiftung ermöglicht es Ihnen, aus 25 verschiedenen gemeinnützigen Partnern zu wählen, wenn Sie Ihre BTC spenden, so dass Sie bestimmt eine Organisation finden, die Ihrem persönlichen Sinn für das, was in der heutigen Welt wichtig ist, entspricht.

Einige der berühmtesten Wohltätigkeitsorganisationen der Welt akzeptieren jetzt BTC-Spenden über BitGive, wie z.B. Save the Children, die weltweit dafür bekannt sind, hungernden Kindern in Not zu helfen, und The Water Project, die ebenfalls dafür bekannt sind, sauberes Trinkwasser in Gebieten bereitzustellen, die es brauchen.

Wofür auch immer Sie sich leidenschaftlich einsetzen, warum spenden Sie nicht einen Teil Ihrer BTC-Gewinne für einen würdigen Zweck, etwas, das anderen im Leben hilft.

Warum sollten Sie Ihre Kryptowährung ausgeben?
Wir haben 2020 große Gewinne in BTC gesehen, aber der Weg, um in den kommenden Jahren noch größere Gewinne zu sehen, ist sicherzustellen, dass wir alle Krypto so verwenden, wie es beabsichtigt war, verwendet zu werden und nicht nur auf den Preis der Münzen zu spekulieren. Je mehr wir in die Welt hinausgehen und Krypto als Zahlungsmittel verwenden, desto mehr Geschäfte, sowohl online als auch offline, werden anfangen, es als eine lukrative Ergänzung zu ihrem täglichen Handel zu sehen. So ist es ein Huhn und Ei Situation für jeden BTC HODLer, müssen Sie Ihre BTC verwenden, um massive Gewinne für BTC in der Zukunft zu sehen.

 

He bought Bitcoin for $ 10: he tells about his decade of madness and this bet that changed his life

A Bitcoin bet that paid off – There is no shortage of fantastic life stories to tell among those interested in Bitcoin (BTC), from its earliest years of existence. This is the case of a user of the Reddit social network, who announces that he fell into Bitcoin in 2011, with all the emotional roller coasters that this implies.

5 BTC removed to make room for a video game

You may have followed our incredible stories from the Taihuttu family or this Japanese restaurateur , who bet on Bitcoin as early as 2013. It had already changed their lives . But today is the story of an even earlier early adopter of the cryptocurrency created by Satoshi Nakamoto.

On Reddit, user Graphene_Hands tells us, in a long post , how his adventure with the king of cryptos began:

“I first heard about Bitcoin in 2010, on one of the many forums I have frequented in my libertarian internet circle . It was an interesting concept for me, but I didn’t pursue it at all [at first]. “

A few months later, the same year, he briefly had fun creating a Bitcoin wallet , to collect a few cents (at the time) of bitcoins via a faucet : around 5 BTC , he said (i.e. the trifle of … 170,000 dollars today).

But he quickly gave up on this first experience, removing the wallet (and its bitcoins) forever to “probably make room for a Steam video game” .

2011: the first purchase and mining

It was a little later, in May 2011 , that our friend fully converted to Bitcoin. At that time, he explains that he spent all his free time studying Satoshi Nakamoto’s creation:

“After a week or two of obsessing and reading about Bitcoin, I decided it was the most important invention since the internet – the most perfect form of money ever created. One of the most ingenious systems ever designed by man (…) ”

At that time, the Mt Gox platform was a must-have for buying bitcoin for fiat money. He wanted to invest $ 500 to try to get some BTC, at $ 3 each .

Problem: By the time his money got to Mt Gox, our poor friend saw bitcoin keep rising . So he got caught in FOMO (fear of missing out on a good deal). So, 3 days after he initiated his money transfer, he was finally able to jump on Bitcoin (and too bad if its price was then on a historic high ). He bought 50 BTC at $ 10 apiece .

He is still announcing HODLer today those first BTCs (which he thank goodness removed from Mt Gox before the platform collapsed ), worth $ 1.7 million as of this writing. lines. It leaves you dreaming!

El Servicio de Monetización de Contenidos de Nueva Generación de Kim Dotcom K.IM anuncia la integración de Bitcoin Cash

Comunicado de prensa de Bitcoin: El creador de Megaupload, Kim Dotcom, ha anunciado este mes que utilizará Bitcoin Cash para su última innovación, K.IM, un conjunto de herramientas que permite a cualquier persona en todo el mundo gestionar, proteger y vender contenido digital a precios ultra bajos y sin intermediarios.

30 de diciembre de 2020, Auckland, Nueva Zelanda: Dotcom, cuyo sitio web Megaupload fue en su día el 13º sitio más popular de Internet y responsable del 4% de todo el tráfico de Internet, dijo que K.IM convierte „los archivos digitales en tiendas de archivos“. Los usuarios pueden utilizar nuestro servicio para empaquetar un archivo que quieran vender en un contenedor de archivos cifrado y luego pueden colocarlo en cualquier lugar de Internet. Los clientes que quieran acceder al contenido dentro del contenedor encriptado pueden hacer un pago usando criptocracia como Bitcoin Cash“.

Cuando se le preguntó por qué estaba entusiasmado con K.IM y Bitcoin Cash en particular, Dotcom dijo que mientras Bitcoin (BTC) ha sido una gran herramienta para el almacenamiento de activos, Bitcoin Cash es „genial para los pagos“ por servicios como K.IM y ofrece nuevas oportunidades financieras para consumidores, vendedores e inversores. Kim dijo lo siguiente sobre el mercado de la criptografía:

„Mi opinión es que el uso del cripto está en aumento y el BCH está en una buena posición para acumular cuota de mercado. Para mí es simple: Cuantos más usuarios tengas, más valor tendrás“.

„Los ganadores de la carrera del criptograma serán decididos por los vendedores y los usuarios. Concéntrese en la cuestión fundamental: ¿Qué quieren los vendedores y los usuarios? Tarifas bajas, transacciones rápidas, alta seguridad y facilidad de uso.“

Continuó diciendo que Bitcoin Storm Cash estaba actualmente „infravalorado“ y que el „potencial alcista para los que perdieron el tren BTC“ es enorme. El fundador de Bitcoin.com y amigo de Dotcom, Roger Ver, dijo que Dotcom „siempre ha estado por delante del resto del mercado y que la gente debería prestar atención a sus predicciones“. Continuó diciendo:

„Cuando se observa el interés en la BTC en estos días, mucho de ello viene en tratar de perseguir sus ganancias históricas de inversión. Mientras el precio siga subiendo, habrá mucho interés. ¿Pero qué pasa cuando la gente quiere empezar a usarlo para pagar por las cosas? Descubrirán las limitaciones de Bitcoin y buscarán un activo que pueda ser tanto una inversión como un verdadero sistema de pago peer-to-peer como Bitcoin estaba originalmente destinado a ser. Eso es lo que es Bitcoin Cash“.

Hablando más sobre Bitcoin Cash, Ver dijo lo siguiente:

„Tiene todas las grandes cualidades que ayudaron a BTC a convertirse en un almacén de valor, pero no está limitado artificialmente por las tarifas. Empresarios como Kim Dotcom pueden usarlo para construir su negocio sin depender de las partes centrales para proporcionar capas de pago. No es sorprendente que sea tan optimista sobre Bitcoin Cash“.

Ver dijo que K.IM es uno de los productos más emocionantes que ha visto en años y tiene el potencial de conseguir que millones de personas usen criptodivisas como Bitcoin Cash que pueden manejar el volumen masivo que los negocios de Dotcom han creado en el pasado.

K.IM se encuentra actualmente en desarrollo con actualizaciones que llegarán pronto. Se espera que la plataforma se lance en el cuarto trimestre de 2021. Para obtener más información, visite el sitio web de K.IM hoy.

Acerca de K.IM

Proporcionando servicios y tecnologías avanzadas para gestionar, proteger y vender contenidos digitales, K.IM revolucionará la monetización de los contenidos digitales y creará un mercado justo para los creadores de contenidos y los consumidores.

Why 2021 will be the best Bitcoin year yet

Bitcoin has had an explosive breakthrough year as a mature financial asset. Cryptocurrency is finally being considered for the first time by institutional investors – in a year that will go down in history for unprecedented money printing.

The hard-coded digital scarcity of the asset is a primary driver of its boom and bust cycles, and magic happens the year after each block reward halve. With the New Year approaching, here’s a look back at past crypto market cycles to get a glimpse of what to expect from Bitcoin Revolution in 2021.

Review of historical Bitcoin market cycles

All markets are cyclical and go through various phases of bear and bull trends. These cycles can extend over decades or a handful of years.

With cryptocurrencies, cycles often move faster than traditional assets because the market is active around the clock. But since Bitcoin is only a little over a decade old, there are only a few boom and bust cycles on which you can read useful data.

Technically, a new bull market will begin when Bitcoin breaks its previous all-time high.

Basically, this happens every four years after the asset’s block rewards have been halved. This built-in mechanism will cut the supply of BTC in half at a time when demand starts to rise again.

The combined effect of suddenly decreasing supply and increasing demand throws the balance of buying and selling so much that the price increases exponentially.

2020 was an ideal example of the impact each halving can have on the market. Bitcoin went from a „fad“ to a full blown FOMO in less than nine months – all because supply and demand are so cheap for positive returns.

And while 2020 was definitely a breakout year for a bullish bitcoin, it’s the next year that will create a new wave of bitcoin billionaires.

Why 2021 will be the best Bitcoin year

If you look at the chart above, it’s shocking how high Bitcoin has climbed in twelve years. Over the past twelve years, the cryptocurrency has seen three significant halves, with the reward miners getting reduced from 50 to 25 BTC, then from 25 to 12.5 BTC, and finally to the current 6.25 BTC.

Every time this happens, demand begins to outweigh limited supply so drastically that the asset increases parabolically and exponentially.

In the two recorded years after the halving, the first resulted in a return of well over 6,000% and the second resulted in a return of just under 2,000%. What could 2021 bring for crypto investors?

Another 2,000-6,000% return is not likely, simply due to the Law of Decreasing Income, however even a 400% increase from the current level would result in a price of $ 125,000 per BTC.

TA: Bitcoin Correcting Gains, Why 100 SMA Could Trigger A Larger Declining

Cena Bitcoin uformowała nowy roczny haj bliski 20.000 dolarów, po czym skorygowała się o dolara amerykańskiego. BTC może przyspieszyć jej spadek, jeśli nastąpi wyraźna przerwa poniżej 100 godzinnego SMA.

  • Bitcoin obecnie koryguje niższy poziom poniżej 19.500 dolarów i 19.000 dolarów.
  • Cena zbliża się do kluczowego wsparcia na poziomie 18 350 dolarów i 100-godzinnej prostej średniej kroczącej.
  • Na wykresie godzinowym pary BTC/USD (źródło danych Krakena) znajduje się główna niedźwiedzia linia trendu tworząca się z oporem bliskim 18.800$.
  • Para ta może mocno spaść, jeśli nie utrzyma się powyżej 100 godzinnego SMA i 18.200 USD.

Cena Bitcoinów jest Mielona Niższa

Cena Bitcoin Gemini wzrosła do góry nogami ponad 19.500 dolarów oporu. BTC przekroczyła nawet poprzedni huśtawkę i handlowała blisko bariery 20.000 dolarów. Jednak nie było testu 20.000 dolarów i cena zareagowała na minus.

Nastąpił gwałtowny spadek o ponad 5%, a cena w obrocie kształtowała się poniżej poziomu 19.000 dolarów. Bitcoin znalazł wsparcie blisko poziomu 18,100 dolarów i 100 godzinnej prostej średniej kroczącej. Huśtawka na niskim poziomie ukształtowała się blisko 18 111 dolarów, zanim cena została skorygowana na wyższym poziomie.

Nastąpiło ożywienie powyżej 19.000 dolarów, ale niedźwiedzie chroniły strefę 19.500 dolarów. Huśtawka uformowała się w pobliżu 19.512 dolarów, a cena obecnie spada. Obrót odbywa się poniżej 50% poziomu powrotu włókien do poprzedniego stanu z 18.111 USD huśtawki niskiej do 19.512 USD wysokiej.

Wygląda na to, że na wykresie godzinowym pary BTC/USD tworzy się główna niedźwiedzia linia trendu z oporem bliskim 18 800 USD. Z drugiej strony, cena zbliża się do kluczowego wsparcia w wysokości 18 350 USD i 100 godzinnej prostej średniej kroczącej.

Poziom retracement’u włókna 76,4% ostatnio odzyskanego z huśtawki $18,111 do $19,512 jest również bliski $18,400. A downside break below the $18,350 support and the 100 hourly SMA could spark a bigger decline. Kolejne duże wsparcie może wynosić 18 000 lub 17 850 dolarów.

Świeży wzrost BTC?

Jeśli Bitcoin pozostanie stabilny powyżej 18,350 $ wsparcia i 100 godzinnej średniej kroczącej, może spróbować świeżego wzrostu. Początkowa przeszkoda dla byków jest blisko linii trendu i 18,800$.

Pierwszy poważny opór jest blisko poziomu 19.000 dolarów. Wyraźna przerwa powyżej poziomu 19.000 dolarów może spowodować wzrost ceny do poziomu oporu 19.500 dolarów.

Wskaźniki techniczne:

Hourly MACD – MACD powoli traci impet w strefie niedźwiedziej.
Godzinowy RSI (Relative Strength Index) – RSI dla BTC/USD przesuwa się obecnie wyżej w kierunku 50 poziomu.
Major Support Levels – 18.350$, następnie 18.000$.
Główne poziomy oporu – 18.800$, 19.200$ i 19.500$.