Eine Grafik in Power Point für Präsentationen erstellen

Trotz der Spritzer von Schlagzeilen, die in den letzten Jahren aufgetaucht sind und die sagen, dass „Infografiken tot sind“, sind Infografiken tatsächlich lebendig und gut.
Infografiken sind nicht nur lebendig und gut – sie bleiben ein Grundpfeiler in vielen Inhaltsstrategien von Unternehmen.

Und während es viele von ihnen gibt, finden Marketingspezialisten, die die Zeit damit verbringen, das Thema, den Inhalt und den Stil ihrer Infografiken mit den Bedürfnissen und Präferenzen ihrer Zielgruppen in Einklang zu bringen, immer noch Erfolg bei ihren Zielgruppen (und mit „Erfolg“ meine ich, den Traffic – und potenzielle Leads – auf ihre Websites zu lenken und durch das Teilen und Kommentieren von Menschen sozialen Buzz zu erzeugen.)
Seit 2018 hat der Einsatz von Infografiken unter B2B-Vermarktern in den letzten vier Jahren am stärksten zugenommen und liegt nun bei 65%. Und laut John Medina, einem Experten für Entwicklungsbiologie, kann das Hinzufügen eines Bildes zu geschriebenen Inhalten die Fähigkeit, diese Informationen zu speichern, um 55% erhöhen (wow).
Laden Sie hier 10 kostenlose Infografikvorlagen herunter, die Ihnen helfen, professionell aussehende Infografiken ohne Designer zu erstellen.

Grafik selber ersetllen

Aber wie können diejenigen, die nicht unbedingt einen Designhintergrund haben – oder das Budget, eine Agentur in Auftrag zu geben, einen engagierten Inhouse-Designer einzustellen oder teure Designsoftware zu kaufen – professionell aussehende powerpoint grafik erstellen, die ihr Publikum begeistern können?

Hier ist ein kleines Geheimnis: Du kannst es mit der Software tun, die du wahrscheinlich bereits auf deinem Computer installiert hast. Das ist richtig – PowerPoint kann Ihr bester Freund sein, wenn es um die Erstellung visueller Inhalte geht.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir 10 fantastische Infografikvorlagen erstellt, die Sie direkt in PowerPoint herunterladen und kostenlos verwenden können. Sei nicht schüchtern…. lade sie hier herunter.
Und in diesem Beitrag werden wir der Infografikvorlagen aus dem Download hervorheben und Ihnen einige Grundlagen der PowerPoint-Infografikerstellung vermitteln. Laden Sie sich einfach die PowerPoint-Vorlagen herunter, damit Sie die unten aufgeführten Designs leicht anpassen können!
Infografiken, die Ihnen zeigen, wie Sie eine Infografik in PowerPoint erstellen können.

So erstellen Sie eine mit Daten gefüllte Infografik

Infografik und Datenvisualisierung sind die Erdnussbutter und das Gelee der visuellen Inhaltswelt. Wenn Sie neue Daten haben, die Sie der Welt offenbaren können, können Sie eine Infografik verwenden, um diese Daten als Teil einer zusammenhängenden, visuellen Erzählung anzuzeigen. Und genau dafür ist die Vorlage „Data Geek“ gedacht.

Wir haben diese Vorlage mit einer Vielzahl von verschiedenen Diagrammen und Grafiken geladen, die Sie problemlos mit Ihren eigenen Daten aktualisieren können. (Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Diagramm, wählen Sie „Daten bearbeiten“ und Sie können die Werte in einer Excel-Tabelle anpassen.)
Sie sind sich nicht sicher, welche Arten von Diagrammen Sie für Ihre verschiedenen Datensätze verwenden sollen? Hier sind einige Best Practices, die Sie beachten sollten:

  • Säulendiagramm: Wird verwendet, um verschiedene Kategorien zu vergleichen oder um Veränderungen über die Zeit anzuzeigen (von links nach rechts).
  • Tortendiagramm: Zur Durchführung von Teil-zu-Ganz-Vergleichen. (Hinweis: Sie funktionieren am besten mit kleinen Datensätzen.)
  • Liniendiagramm: Wird verwendet, um Daten anzuzeigen, die sich im Laufe der Zeit kontinuierlich ändern. Ideal zur Anzeige von Volatilität, Trends, Beschleunigung oder Verlangsamung.
  • Doughnut-Diagramm: Verwenden Sie es wie ein Tortendiagramm. Diese stilistische Variante ermöglicht es Ihnen, eine Zahl, eine Grafik oder ein anderes Bild in die Mitte des Diagramms zu platzieren.
  • Balkendiagramm: Verwenden Sie es wie ein Säulendiagramm. (Die horizontalen Balken erleichtern die Anzeige langer Kategorienamen.)

2. Wie man eine Timeline Infografik erstellt

Die Geschichte einer bestimmten Branche, eines Produkts, einer Marke, eines Trends oder einer Taktik zu erzählen, kann ein großes Thema für eine Infografik sein. Und während es eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten gibt, die Zeit zu visualisieren – auch im Kreis, was wir mit unseren Google-Algorithmus-Updates infografisch gemacht haben -, ist die Timeline bei weitem die häufigste und einfachste Designmethode.
Bevor wir beschreiben, wie Sie eine Timeline über unsere Infografikvorlage erstellen, erfahren Sie im Folgenden, wie Sie eine Timeline von Grund auf mit PowerPoint gestalten können.

Wie man eine Timeline in PowerPoint erstellt

  • Wählen Sie „SmartArt“ in der PowerPoint-Navigationsleiste.
    Um eine Zeitachsengrafik in PowerPoint zu erstellen, die für alle Infografiken geeignet ist, öffnen Sie PowerPoint und klicken Sie in der oberen Navigationsleiste auf „Einfügen“, wie unten gezeigt. Wählen Sie dann das SmartArt-Symbol unter der Navigationsleiste, wo Sie mehrere Kategorien von Grafiken zur Auswahl finden.
  • Suchen Sie im Menü Prozess eine Grafik, die zu Ihren Daten passt.

Es gibt zwei Kategorien von Grafiken, die effektive Zeitleisten bilden. Der erste ist die Kategorie Prozess. Klicken Sie auf diese Option, um das untenstehende Grafikmenü zu erweitern. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir einige der am besten geeigneten zeitleistenden Grafiken rot markiert.

  • Oder wählen Sie „Wechselnde Bildkreise“ aus dem Menü Bild.
    Neben dem Menü Prozess der Grafik finden Sie in der Kategorie Bild auch eine brauchbare Zeitliniengrafik. Wählen Sie diese Kategorie und Sie finden die Option „Wechselnde Bildkreise“ in der Mitte des Grafikmenüs. Wir haben es unten rot markiert.